Fellfit, der Hundesalon

in Norderstedt (Nähe Arriba)

Meine Leistungen


Futterberatung

Im Rahmen der Aufnahme von PETFIT als Futterlieferanten für meinen Hundesalon werden vom Anbieter auch Kurse zu Ernährung von Hunden und Katzen angeboten. Dieses Angebot nutze ich und biete Ihnen dieses now how selbstverständlich auch im Salon an. Das naturbelassene, schonend gegarte Futter, das ohne Konservierungsstoffe und künstliche Vitamine sowie ohne künstlichen Füllstoff wie Tiermehl oder Getreide produziert wird und somit keine Zutaten beinhaltet, die der natürlichen Ernährung des Hundes und vorher des Wolfes widersprechen hat schon vielen Hunden und Katzen bei der Genesung häufig auftretender Krankheiten wie Allergien, Futterunverträglichkeiten und Nierenleiden geholfen, die zu einem großen Teil durch das falsche Futterund darin beinhaltete nicht artgerechte Stoffe ausgelöst werden.  Darüber hinaus führt die artgerechte Ernährung zu einer großen Vitalität, einem glänzenden vollen Fell und wahrscheinlich einem gesunden und langen Leben ihres Lieblings… 

Der Mensch ist, was er isst. Der Hund und die Katze auch…



Check Up

Wenn sie zu ihm Termin erscheinen machen wir gemeinsam mit ihrem Vierbeiner einen kurzen Check, um die Fellbeschaffenheit zu prüfen. Bei Neukunden nehme ich die Daten auf. Dann besprechen wir Ihre Wünsche und die Machbarkeit bezüglich Pflege und Styling. 


Das Baden (auf Wunsch)

Abgestimmt auf Haut und Fell ihres Vierbeiners wird hier der Schmutz entfernt und die Haut gepflegt. Bei mir sind nur Top-Produkte namhafter Hersteller im Einsatz. 


Das Föhnen

Mit speziell für Tiere hergestellten Föhnen wird ihr Hund schonend getrocknet. Nur so kann das Fell optimal im Anschluss gestylt werden... Eine Föhnbox kommt bei mir aus der Überzeugung, dem Hund nicht mehr Stress als nicht vermeidbar zuzumuten nicht zum Einsatz…


Das Schneiden/ scheren

Nach ihren Wünschen unter Berücksichtigung der Fellbeschaffenheit wird ihr Liebling gestylt... pflegeleicht kurz oder ein bisschen länger für den Start in den Winter oder zum Ausklang der kalten Jahreszeit. Das spreche ich natürlich vorher mit Ihnen ab. 


Das Trimmen

Oft wird das Wort "Trimmen" als Synonym für frisieren verwendet. Eigentlich gemeint ist etwas anderes… Bei manchen Rassen wie zum Beispiel bei harthaarigen Terriern oder auch bei Rauhaardackel werden abgestorbene Deckhaare ausgezupft, so dass die neuen Haare wieder gesund nachwachsen können. Wird dies bei den entsprechenden Rassen nicht regelmäßig fachgerecht durchgeführt, kann der Hund einen Juckreiz entwickeln und die Farbe des Fells mit der Zeit immer stumpfer werden.


Das Ausbürsten

Bei einigen Rassen wie beispielsweise den Australiern Shepards ist es wichtig, diese regelmäßig auszubürsten, um dadurch die alten abgestorbenen Haare zu entfernen. Dadurch kommt wieder mehr Luft an die Haut und es wird Platz geschaffen für neues Fell, dass dann nachwachsen kann.


Das Entfilzen

Bei langhaarigen Hunden oder auch bei Hunden mit krausem Fell wie Pudeln kommt es häufig zu Verfilzungen an bestimmten Stellen. Dieses wird ausgebürstet, mit speziellen Messern bearbeitet und in ganz hartnäckigen Fällen durch ein oder mehrere spezielle Bäder gegen Filz bekämpft.


Die Ohren-  und Krallenpflege

Die Krallen werden standardmäßig bei der Pflege geprüft und bei Bedarf gekürzt. Die Ohren werden auf Entzündungen kontrolliert und mit pflegenden Mitteln sanft gereinigt.


Die Zeckenentfernung

Durch die mittlerweile sehr milden Winter sind Zecken fast das ganze Jahr über aktiv. Ich kontrolliere Ihren Vierbeiner beim Baden oder beim schneiden / scheren auf die lästigen Blutsauger und entferne diese bei Bedarf fachgerecht.


Die Welpeneingewöhnung

Ein Welpe kann bereits recht früh in die regelmäßige Pflege eingeführt werden. Dies geschieht zunächst spielerisch. Er lernt den Tisch kennen, den Föhn und die Schermaschine, darf in der Badewanne sitzen. Alles geschieht ohne Druck und Zwang, aber mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen. Der erste Termin ist immer kostenlos!

Beim nächsten Besuch werden die ersten Pflegeschritte unternommen. Ein Welpe, der schon früh an die regelmäßige Pflege im Salon gewöhnt wurde lernt dies als völlig normale Situation kennen und hat keine Angst und somit viel weniger Stress!



Ausbildung zum Hundefriseur

siehe die entsprechende Rubrik dieser Internetseite