Fellfit, der Hundesalon

Inhaber: Olaf Vitense

Hallo Welpeninteressenten, schön dass sie meine Seite gefunden haben. Ich möchte an dieser Stelle mal ein Thema ansprechen, dass extrem wichtig für ihren kleinen Hund bei den ersten Schritten ins Leben ist. Das wichtige Zeug heißt Futter… Bitte schauen Sie sich meine Informationen auf dieser Webseite zum Thema an. Ich habe bereits sechs Würfe ohne jegliche Verdauungsprobleme aufgezogen. Die Probleme kamen erst nach der Abgabe, wenn das Futter umgestellt wurde… Und meine bekommen inzwischen auch schon seit über vier Jahren Petfit. Ich habe aktuell alle DosenGrößen aus dem Angebot in Form verschiedener Menüs im Laden vorrätig. Natürlich auch das Welpenmenue … Kommen Sie gerne mal vorbei und holen sich eine Dose zum testen ab. Sie werden feststellen, dass sie lange suchen müssen, um vergleichbares zu ähnlich attraktiven Preisen zu finden. Petfit können sie nicht im Laden kaufen. Sie benötigen eine Registrierung von einem Berater wie beispielsweise mir, um über die Webseite bestellen zu können. 2-3 Tage später erhalten Sie dann ihre gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen per DHL nach Hause geliefert. Für die Registrierung benötige ich ihren Name, die Adresse sowie die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse. Die Daten können Sie mir per Mail oder auch via WhatsApp an die Handynummer 0162 - 7222623 schicken. Ich richte Ihnen dann unverbindlich ihren Zugang ein, wo sie auch schon mal ein paar Informationen von anderen Kunden lesen können, die entweder Petfit nach Problemen mit der Ernährung ihres Hundes oder ihrer Katze gewählt haben oder aber von Anfang an die richtige Wahl getroffen haben. Sollten Sie sich nicht für Petfit entscheiden, werden ihre Daten nach zwei Monaten wieder vollständig gelöscht.

22.05.2022


Mit Bella und Nanu sind die ersten beiden Welpen schon an erfahrene Hundebesitzer abgegeben worden. Dienstag kommen dann die nächsten Besucher aus Hamburg Niendorf vorbei, um mal zu schauen, ob bei meinen Welpen ein künftiges Familienmitglied für Sie dabei ist… Eine kleine Runde habe ich mit drei Welpen auch schon auf dem Niendorfer Tibarg gemacht. Da waren sie natürlich die Sensation. Totale Belagerung des kleinen Rudels durch Kinder. Aber sie haben das super toll gemacht. Und nach 1 Stunde war der Spuk dann wieder vorbei. Denn zu viel Reizüberflutung ist für die kleinen ja auch nicht so toll… Heute sind meine alle wieder gut drauf. Gestern hat mir Gizmo ein bisschen Sorgen gemacht. Er hat geschrien, wenn man ihn am Rücken angefasst hat und völlig untypisch hat er auch nichts gefressen. Wir waren dann in der Tierklinik in Norderstedt, wobei die trotz Ultraschall auch nicht wirklich was feststellen konnten. Nun bekommt er erst mal fünf Tage Schmerztabletten zu futtern und ich hoffe, dass es dann wieder besser ist. Heute ist er zumindest schon mal wieder normal bei der Gassirunde mitgelaufen, während ich ihn am Samstag in einem Korb zur Tierklinik transportiert habe. 


17.05.2022

 

Gestern habe ich meine ganze kleine Bande das erste Mal mit in den Hundesalon genommen. Es war ein Bad angesagt. Unglaublich, wie viel Dreck kleine Welpen so im Fell bunkern können… Alle zusammen waren sie in der Wanne und wurden dann erstmalig mit konzentriertem warmen Regen konfrontiert. Da war Ruhe. Er ist als der Regen aufgehört hat und sie alle eingeseift waren ging das Gezeter los. Als ich dann alle wieder verpackt hatte kam noch Regina vorbei, um Gina zu besuchen… Das voraussichtlich letzte Mal, bevor sie sie abholt. Die wird auch ein schönes Leben haben… Mit zwei Shih Tzu Damen und zwei Dackeln. Eine von den beiden ist sogar ihre leibliche Schwester. Ich hoffe, die werden sich gut verstehen… Heute geht das ganze Rudel den Tierarzt besuchen. Impfen und medizinischer Check ist angesagt. Und ihren Chip werden sie wohl auch bekommen. Damit sie dann endlich vollwertige Hunde in einer digitalen Welt werden… ansonsten geht’s allen Welpen gut. Inzwischen sind sie schon bei einer großen Dose Petfit pro Tag, die sie alle zusammen in Rekordzeit vernichten. Die ersten werden dann voraussichtlich schon am Wochenende ausziehen. Das wird heute das letzte Mal für Sie sein, mit ihrem ersten Herrchen alle zusammen mit einem Zwölfzylinder BMW durch Hamburg zu sausen.

11.05.2022

Mein kleines Rudel entwickelt sich weiterhin prächtig. Inzwischen sind alle auf Petfit Tiernahrung umgestellt und nur ab und zu hüpfen die Mamis noch mal in die Kiste, um ihre restliche Milch los zu werden. Gestern habe ich alle das erste Mal entwurmt. Sie haben alle sehr laut geschmatzt. Das Zeug scheint also geschmeckt zu haben. Bis zur Abgabe werden sie es noch weitere zweimal genießen können. Zeitnah werde ich mich nun auch mal um einen Termin beim Tierarzt bemühen, damit sie alle ihre Impfung und ihren Chip bekommen. Insgesamt ist das Rudel ziemlich pflegeleicht. Bisher sind nur zwei ausgebrochen. Einer ist Wiederholungstäter. Die nenne ich jetzt Explorer. Der schafft es immer wieder, über die 30 cm hohe Absperrung zu kommen. Ich kann allerdings auch noch auf 60 cm aufrüsten. Dann hat sich das erst mal erledigt…: –) Aber so ein bisschen sollen sie ja auch neugierig sein.so, wie es ausschaut ist für die nächste Woche etwas besseres Wetter angesagt. Vor allem wärmeres Wetter. Das sollte dann einen ersten Ausflug in den Garten begünstigen. Denn bei den kleinen muss man immer so ein bisschen aufpassen, dass sie sich nicht erkälten. Und auch wenn die Außentemperatur warm ist, so kommt vom Boden doch immer noch ganz schön viel Kälte hochgezogen, die die kleinen gar nicht so gut abkönnen. Aber das zu wissen ist natürlich immer schon eine gute Voraussetzung, dem Problem zu begegnen. Und wie meine großen immer mit Silber angereichert es Trinkwasser erhalten, werden die kleinen damit ebenfalls besser gegen Infektionskrankheiten und Erkältungen abgehärtet. Mache ich bei mir selber übrigens auch. Ein sehr effektives Heilmittel… Wird allerdings nicht wirklich propagiert und empfohlen, da man auf dieses Heilmittel kein Patent kleben kann und somit damit auch kein Geld für die Pharmakonzerne abfällt. In den Portalen von Quoka und deine Tierwelt sind die kleinen zur Zeit nur als Gruppenfoto präsentiert. Das werde ich jetzt zeitnah mal ändern, denn so langsam kann ich auch schon die eine oder andere Aussage über den aktuellen und künftigen Charakter der Welpen prognostizieren. Somit macht es also auch Sinn, bei Interesse die kleinen kennen zu lernen, denn jetzt wissen die vielleicht schon ein bisschen, was die sich für einen Menschen wünschen und können sich den Interessenten so präsentieren, wie sie künftig mal sein werden…

02.05.2022

Ein bisschen was hat sich bei den Welpen schon getan. Drei von den kleinen Mäusen sind inzwischen vermittelt. Ein goldenes Mädel wird voraussichtlich Gina heißen. Sie geht an eine Wiederholungstäterin, die auch schon ihre Gismo von mir hat. Der Name ist allerdings in einer sehr frühen Phase der Platzierung nach verhandelbar…: –) Ich bin mal gespannt, wie sie endgültig heißen wird… Ebenfalls ist auch schon eine Tricolor Maus ausgesucht, die dann an einen Kundin meines Salons gehen wird. Die haben mich letztes Wochenende besucht und die kleine Maus hat sie überzeugt. Ist ne ganz süße… Und sie haben vor einiger Zeit ihren Yorkshire Terrier James verloren und ihr Cäsar  ist inzwischen auch schon 16 Jahre alt.Wenn ich mal wieder Bilder einstelle… Das ist die Maus mit dem roten Halsband. Und dann ist natürlich schon Hercules ausgesucht. Und er verdient seinen Namen zurecht. Ist der größte Rüde von Lady Lennox… Der darf sich auf ein Leben in einem Garten freuen, wo er seine Eltern und einen Teil seiner Geschwister regelmäßig treffen wird… 

Inzwischen ist das Rudel auch schon mal dabei, etwas gesundes Hundenahrung zu probieren. Ich lasse dann die Welpen damit immer mindestens ne halbe Stunde alleine. Danach kommen dann die Mütter in die Wurfkiste und machen den Rest platt…

Bis jetzt ist noch keiner ausgebrochen. Aber zwei oder drei wissen schon ganz genau, wo die Stelle ist, wo sie es als erstes versuchen werden…Ich bin gespannt, wann der erste von den kleinen Mäusen bei mir vor dem Bett sitzt und was auch immer fordert…

11.05.2022

Meine Welpen haben sich alle super gut entwickelt. Inzwischen sind sie auf die Tiernahrung von Petfit umgestellt und genießen zwischendurch ab und zu noch mal ein bisschen Muttermilch, wenn ihre Erzeugerinnen wieder genug produziert haben. Gestern habe ich die ganzen elf Welpen das erste Mal entwurmt. Alle elf waren sich einig, dass das Zeug lecker schmeckt. Alle haben geschmatzt… und kein Tropfen ging daneben. Bisher waren sie bei Quoka und deine Tierwelt nur mit Gruppenbildern ausgestellt. Das werde ich für die acht, die noch zu vergeben sind jetzt zeitnah ändern. Dazu gibt es dann von mir auch schon erste Ideen, wie sich der Charakter der einzelnen Welpen mir darstellt und wie die vielleicht mal sein könnten, wenn sie groß sind. Was auffällt ist, dass die Bande ziemlich gut zusammenhält und bisher besonders was Ausflüge aus der Wurfkiste betrifft sehr wenig Stress verursacht. Die 30 cm hohe Umrandung wurde bisher erst von zwei Welpen überwunden. Das eine ist ein Wiederholungstäter. Ich nenne ihn Explorer. Der war beim ersten Mal so geschickt, sich auf die anderen drauf zu stellen, um an der einzigen Schwachstelle über die Umrandung, die eigentlich Zugang für die Mutter ist zu kommen. Also ein ganz kluger Shih Tzu… 

22.04.2022

Gestern hatte ich zwei Termine im Salon. Mein ganzes Rudel durfte mit. Sogar Ewok, der mir eine Abmahnung vom Vermieter wegen zu viel bellen eingebracht hat. Ab und zu muss er mal mit, damit er wieder vernünftig aussieht.  Die Welpen habe ich komplett zu Hause gelassen. Und habe sie alle in die große Wurfkiste hinein gesetzt. Da konnten Sie denn schon mal soziale Kontakte zu Gleichaltrigen anderen Welpen, was ihre Halbgeschwister sind herstellen. Das ist immer wichtig, dass die kleinen schon frühzeitig andere Hunde kennen lernen und damit die Angst vor Kontakten zu anderen Vierbeinern verlieren.  Nach dem Arbeitstag und einem ausgiebigen Feierabend Bier im Garten habe ich sie dann wieder auseinander gesetzt, damit die jeweiligen Mütter sich intensiv um ihre Kinder kümmern können… Ansonsten gibt es jetzt mit etwas über zwei und etwas über drei Wochen Alter schon gewisse Ideen, welchen Charakter die kleinen Mäuse entwickeln werden. Das ist jetzt eine extrem spannende Zeit. Und ehrlich gesagt… Ich finde sie immer total toll… Deshalb gibt es jetzt auch am Freitag und am Montag einen Ruhetag, damit ich vier Tage am Stück die kleine Bande genießen kann…


26.04.2022

Meine beiden Mütter haben sich wieder vertragen. Jetzt sorgen sie gemeinsam dafür, dass die elf Welpen optimal mit Nahrung und Liebe versorgt werden. Sie sitzen jetzt alle in der großen Wurfkiste und die Muttis hüpfen dann rein, wenn die Milch anfängt sauer zu werden. :-) Die Nahrungsergänzung in Form von WelpenMilch wird von den Muttis aber auch inzwischen schon mal von den Welpen angenommen. Meistens laufen sie aber nur durch die riesige Welpenfutterschale durch, was dazu führt, dass sie alle samt sogar ein bisschen klebrig sind.so können Sie sich dann aber gegenseitig putzen und schmecken besser.

So langsam werden die kleinen Entdecker auch schon richtig aktiv. Neben viel schlafen ist inzwischen auch Erkundung der Wurfkiste im täglichen Tagesprogramm vorgesehen. Und die großen von Princess Holly werden langsam auch schon etwas sicherer bei ihren tapsigen Schritten. Sie sind allerdings zum Glück noch nicht auf die Idee gekommen, so eine Art Welpenleiter zu bilden, um aus der Kiste auszubrechen. Das kann allerdings nicht mehr lange dauern. Dann kommt der 60 cm hohe Zaun drum rum, um den Tatendrang der kleinen Bande etwas zu kontrollieren.


21.04.2022

Der technische Maikäfer und Inhaber dieser Webseite hat es hingekriegt… Von links oben nach rechts unten: 

Die ersten beiden Bilder zeigen den Wurf von Princess Holly. Die kleine goldene Maus (sehr dunkel) ist schon vergeben. Die andern beiden Rüden suchen noch nach ihren neuen Menschen.

Die nächsten beiden Bilder zeigen dann die Rüden von Lady Lennox. Und auf den letzten beiden Bilden können Sie die vier Hündinnen von Lady Lennox sehen. Hier sind auch die beiden goldenen Mädels schon reserviert.

20.04.2022

Heute waren die acht Welpen von Lady Lennox schon das zweite Mal mit im Salon. Zum ersten Mal letzte Woche Donnerstag, also eine Kundin von mir, die auch schon einen Welpen von mir hat sich ihr künftiges Mädchen mal anschauen wollte und heute einfach nur so… Die ganze Bande saß dann in einem Wäschekorb bei mir im Schaufenster und Passanten, die es mitbekommen haben hatten ihren Spaß.  Die meisten waren aber eher eilig unterwegs und hatten nicht wirklich Zeit, sich auf was anderes zu konzentrieren als ihren Weg zum Ziel. Es sind wohl auch die einzigen Welpen Hamburgs, die im Alter von weniger als zwei Wochen schon mal mit einem V zwölf gefahren sind… sie standen in ihrem Korb auf dem Beifahrersitz und haben das ganz cool mitgemacht. Für alle Interessenten… Die Welpen haben jetzt gewisse Erwartungen an ihren fahrbaren Untersatz…: –)

Auch die drei von Princess Holly sind gut drauf. Inzwischen laufen sie in ihrer Kiste herum und haben schon festgestellt, wo die potentielle Schwachstelle für einen Ausbruch ist. Ich habe ein paar Holzbretter in den Zugang hinein gelegt, um das ganze etwas zu erschweren. Aber irgendwann schaffen Sie es. Und dann gibt es ein zusätzliches Gitter drum rum. 

19.04.2022

Irgendwie kriege ich die Bilder nicht hochgeladen. Wenn Sie möchten schauen Sie mal bei deine Tierwelt vorbei… Da sind die kleinen inklusive Bilder eingestellt. Ich wohne in Hamburg Niendorf. Und die Rufnummer vom Salon finden Sie auch im Angebot… Ist also relativ leicht zu identifizieren… 

18.04.2022

Die drei Welpen von Princess Holly sowie die acht von Lady Lennox sind gut drauf. Zur Zeit ist ein Rüde von Princess Holly bereits seinem neuen Menschen versprochen. Es ist die goldene Maus… Nun sind noch zwei gescheckte Rüden auf der Suche. Bei Lady Leonard sind zwei goldene Mädels platziert. Ich habe bei ihr jetzt noch zwei gescheckte Mädels sowie vier Rüden in unterschiedlicher Farbe. Einer davon ist in einer sehr ungewöhnlichen hellbraunen Farbe. So einen hatte ich bisher auch noch nie… Keine Ahnung, wie der mal aussieht, wenn er älter ist. Auf jeden Fall den bin ich jetzt sehr zuversichtlich, alle Welpen, auch durch zu bekommen… Zeitnah werde ich jetzt mal mit der Umstellung von Milch Nahrung auf normale Nahrung als Ergänzung anfangen. Und dann wird es auf jeden Fall auch etwas arbeitsintensiver… Die acht Welpen von Lady Lennox haben schon mal einen Ausflug in den Hundesalon mitgemacht. Stilecht, wie es sich gehört sind Sie mit einem BMW zwölf Zylinder chauffiert worden… ich denke mal, das können auch nicht alle Welpen von sich behaupten, in so einem Auto ihre erste Fahrt gemacht zu haben… auf jeden Fall haben sie es gut überstanden auf dem Beifahrersitz. Und zeitweise lag Lady Lennox auch in dem Wäschekorb und hat dafür gesorgt, dass die Nahrung während der Fahrt nicht ausgeht…

08.04.2022


Ein kleiner Junge von Lady Lennox hat es leider nicht geschafft. Jetzt hat sie noch vier Jungs und vier Mädchen. Ist aber auch extrem heftig, für so einen kleinen Hund neun Welpen zu bekommen. Da sind die halt nicht so groß wie üblich… Und dann ist leider das Risiko auch gegeben, dass so etwas passiert. Den drei Welpen von Princess Holly geht es super. Die fangen langsam auch schon an, darauf zu reagieren, wenn ich am Nest vorbeikomme… Dann wollen sie alle eine Streicheleinheit…  Und natürlich kriegen sie auch eine… gestern waren die beiden Mütter auch mal wieder auf einer großen Gassirunde mit dabei. Die sind fit wie Turnschuh… Und haben auch kein Problem damit, ihre Welpen mal 2 Stunden alleine zu lassen… 


05.04.2022

Lady Lennox macht das wie Ostern… Irgendwo ist immer noch ein Ei versteckt, dass man erst ein paar Tage später findet… Und so war es auch diesmal… Nun sind es fünf Jungs und vier Mädchen… Und das sind… Richtig… Neun Shih Tzus… Heute Nacht haben sie sich selber gefeiert und mich nicht schlafen gelassen… Die stehen nämlich mit ihrem Nest bei mir in der Schlafstube… Und immer, wenn Mutti sich mal die Beine vertreten möchte wird es laut… Meine beiden Mädels sind zur Zeit nicht so gut aufeinander zu sprechen. Also werden die konsequent getrennt. Die Rüden schauen ab und zu mal interessiert ins Nest, überlassen die Aufzug dann aber den Mädels… nun muss ich die Zahlen auch erst mal in den Kopf kriegen… Insgesamt habe ich aktuell zwölf Welpen… Das wird richtig Arbeit, für alle die richtigen Menschen zu finden… Aber zum Glück sind ja schon ein paar Werbeträger von mir in der Welt unterwegs… Und so wie es ausschaut möchten viele davon noch einen zweiten Hund von mir dazu nehmen, weil sie von ihrem ersten so begeistert sind…aktuell rechne ich mit 3-5 Interessenten aus dieser Gruppe.. Außerdem sind die kleinen ja erst eine Woche und die anderen ein Tag alt. So gesehen bin ich aktuell mit dem Vertrieb schon weiter als früher vier Wochen nach der Geburt…

04.04.2022

Inzwischen ist wie ihr euch sicherlich alle gedacht haben der Prinzess Holly fertig mit der Geburt. Es waren vier. Einer hat es leider nicht geschafft. Die drei sind inzwischen fast eine Woche alt und aalen sich wohlig in ihrer Wurfkiste… Heute Morgen ging es dann bei Lady Lennox los. Sie war relativ schnell fertig. Es sind sechs. Drei Jungs und drei Mädels. Die kleine Princess Holly hat drei Jungs. Nun wird es also wieder eine spannende Zeit, die kleinen alle gross zu kriegen und darauf zu achten, dass den Müttern nichts passiert… wen es interessiert: bei Dogorama gibt es schon ein paar Videos von den kleinen Mäusen… 

29.03.2022

Heute hat sich Princess Holly von den anderen zurückgezogen. Sie hat sich einen Wäschekorb in meiner Schlafstube gesucht und den richtig schön ausstaffiert. Und um 17:00 Uhr ging es dann los… Um 17:30 Uhr hatte sie dann schon zwei Welpen bekommen. Beide sehen so aus wie Ewok. Weiß mit schwarzen Punkten… Ich habe sie dann zusammen mit dem Wäschekorb in ihre Wurfkiste gesetzt und dann passierte erst mal ne ganze Zeit nichts mehr. Ich hab so gedacht, so ein dicker Bauch und nur zwei Welpen… Das kann eigentlich nicht wirklich sein…. Um 20:15 Uhr kam dann der dritte… Das waren fast 3 Stunden Abstand zwischen dem zweiten und dem dritten… Unglaublich. Hatte ich auch noch nie… Nun denke ich mal, dass es ein spannender Abend wird… Auf jeden Fall ist der dritte etwas anders im Styling. Der ist schwarz mit weißen Punkten… Unter den Rock der Welpen habe ich noch nicht geguckt. Aber das ist auch nicht so wichtig, solange alles dran ist und alle gesund sind…

28.03.2022

Nun habe ich vier Tage am Stück seit Samstag geblockt… Und bis jetzt ist nichts passiert… Aktuell hat Princess Holly allerdings eine Temperatur von 36,1°. Ein relativ sicheres Zeichen, dass es zeitnah losgeht… ich rechne mal mit dieser Nacht und vielleicht morgen früh… Und da sie ja meistens sowieso bei mir im Bett pennt, kriege ich es mit, wenn es losgeht… wenn ich mir den Bauch anschaue, tippe ich mal auf vier oder fünf Welpen… Und Lady Lennox wird das wahrscheinlich noch toppen… Denn die ist richtig rund… Hoffentlich geht es morgen los… Am Mittwoch und Donnerstag sind wieder Termine im Laden vergeben… Ich bin da zwar auch vorbereitet, aber ganz optimal ist das natürlich nicht… meine Auszubildende würde sich natürlich total freuen, wenn sie das mal erleben kann… Es ist auch schon ein echtes Ereignis… ich war ja bei meinen Mädels nun schon ein paarmal dabei… Aber trotzdem ist es immer wieder ein Erlebnis. Ich hoffe zumindest, dass alles gut geht und ich zeitnah an dieser Stelle ein paar Fotos vom Nachwuchs posten kann…

24.03.2022

Heute war Princess Holly noch mal im Laden… Franzi, meine aktuelle Auszubildende hat sie für die Geburt und das Säugen mit ihrer Welpenfrisur technisch vorbereitet… achten Sie bei Interesse auch mal drauf, wann ich Modell Hundesuche… Nächste Woche beispielsweise am Mittwoch und am Donnerstag… Eine Chance, ihren Hund für lau frisiert zu bekommen, was natürlich bei meiner Auszubildenden etwas länger dauert als bei mir… Aber ich denke mal, die Zeit kann man sich irgendwo sinnvoll beschäftigen  und dann hat man das Geld gespart und meine Auszubildende hat was gelernt… Also gerne mal ihren Hund anbieten, denn ich versuche, ein möglichst breites Spektrum von Rassen ihr auf den Tisch zu stellen, damit sie möglichst viel lernt…Ansonsten denke ich mal, dass es am Wochenende sowie am Montag oder Dienstag, meinen beiden Ruhetagen in der nächsten Woche spannend werden dürfte…

23.03.2022

Langsam geht es nun auf die Zielgerade. Morgen hat Princess Holly den sechzigsten Tag der Trächtigkeit. Da könnte es theoretisch schon losgehen. Erfahrungsgemäß wird aber zwei Tage länger von den Muttis auf den Stress mit den Welpen verzichtet…: –) Also geh ich mal bei Princess Holly von Samstag aus. Sie kommt zwar noch mit in den Garten und kleine Gassirunden läuft sie auch noch mit… Aber man merkt deutlich, dass sie auch sehr gerne übermäßig viel schlafen möchte… Die Wurfkiste werde ich heute mal aufstellen. Mal schauen, ob ich sie dafür schon interessieren kann… Und sollte es wider Erwarten schon Donnerstag oder Freitag losgehen, werde ich mir schon mal eine Transportbox sowie ein Rotlicht ins Auto packen, damit die kleinen es dann auch zur Not im Laden mollig warm haben… Tja… So einiges hängt schon dran, Hundewelpen aufzuziehen… Aber andererseits macht es auch total viel Spaß, die kleinen bei ihrer Entwicklung zu beobachten und auf ihr künftiges Leben mit hoffentlich den richtigen Dosenöffnern vorzubereiten… Denn die Welpen  wissen eigentlich ganz genau, welcher Mensch zu Ihnen passt. Hab ich bisher immer so gehalten… Die kleinen, die sich für mich interessiert haben waren dann auch die, die zu mir gekommen sind. Nur Gismo konnte sich nicht entscheiden… der musste zwangsweise als Vertreter seiner gestorbenen Mutter bei mir bleiben… Wer ihn kennt, weiß, dass sich das Trauma des Sohnes von Gypsy und Ewok sehr in Grenzen hält… :-) und seine Princess Holly liebt er seit dem Moment, wo er sie auf dem Vordersitz meines Autos in der Nähe von Itzehoe kennen gelernt hat… Seitdem sind die beiden ein Herz und eine Seele… Viele würden das Hunden absprechen, sowas zu empfinden… Aber ich denke mal, wer lange genug Hunde hat weiß, dass auch unter denen es lebenslange LiebesBeziehungen gibt…

17.03.2022

Gestern war ich mit meinem Rudel noch mal im Hamburger Stadtpark unterwegs. Wahrscheinlich das letzte Mal vor der Geburt. Denn größere Touren machen wir jetzt natürlich nicht mehr… Abends habe ich aber auch gemerkt, dass meine Mädels so gar keine Lust mehr zu irgendwas hatten… Die lagen einfach nur noch schlafend in der Wohnung herum. Immerhin haben sie im Stadtpark eine Kindergruppe aufgemischt. Das waren so um die 15 Kinder, die gerade von ihrem Kinderhort Richtung U-Bahn unterwegs waren. Die beiden Betreuerinnen waren auch relativ locker drauf, so dass die Kinder meine Hunde auch streicheln und mit ihnen spielen durften. Manchmal trifft man ja auch Leute, die dann nur Angst haben, dass irgendetwas passieren könnte… Aber mein Rudel hat wohl gleich signalisiert, dass sie nicht so schräg drauf sind… Meinen Mädels sieht man nun auch an, dass sie zeitnah Junge bekommen. Besonders Princess Holly schafft nun einiges nicht mehr… Zum Beispiel in mein Bett reinhüpfen… da bekommt sie dann halt ein bisschen Unterstützung, um mit Kontakt zu ihrem Lieblingsmenschen schlafen zu können. Das mache ich aber auch nicht total selbstlos. Sonst piept sie nämlich die halbe Nacht vor dem Bett herum… Und das hält man ja auch nicht aus…

10.03.2022

Inzwischen entwickeln meine Mädels interessante Strategien, die Gassirunde nach Möglichkeit abzukürzen. Während sich Lady Lennox in ihr Schicksal fügt und die Runde normal mitläuft, bleibt Princess Holly einfach mal stehen… immer natürlich an den Stellen, wo sie weiß, das es eine längere oder eine kürzere Variante des Weges nach Hause gibt… Und sie bleibt dann einfach stehen und hoffen, dass ich zurück laufe und sie die kurze Runde nur gehen muss… Neulich hatte sie locker mal 200 m Abstand zu mir und dem restlichen Rudel… und dann hat sie sich überlegt, dass es wohl doch besser ist, mit ihrem Rudel mitzulaufen als alleine irgendwo stehen zu bleiben… Ansonsten geht es beiden zur Zeit richtig gut und sie fangen nun langsam an, immer mehr Futter zu verlangen. Spätestens am Wochenende werde ich dann mal die Wurfkiste in meiner Stube aufbauen und wohnlich gestalten… Dann können Sie sich schon mal an dem Geburts- und Welpenaufwuchsort für die nächsten 8 bis 10 Wochen gewöhnen. Bitte denken Sie daran, dass ich aufgrund der Welpenaufzucht voraussichtlich ab 21. März deutlich seltener im Salon sein werde… Wenn Sie also noch ein Fellmonster haben, dass unbedingt vorher noch von seinem Winterfilz befreit werden soll sollten Sie zeitnah tätig werden und sich einen Termin reservieren. In der Rubrik kurzfristig freie Termine finden Sie die aktuellen Angebote…

04.03.2022

Heute beim Gassigehen waren die beiden Rüden heute immer vorne weg und die beiden Mädels haben gebremst… So langsam wird es wohl etwas schwieriger, den steilen Galopp mit zu machen… Aber bei meinem Gewicht bin ich ja auch nicht so schnell. So laufen sie sich direkt hinter mir mit und haben dann ein angenehmes Tempo, wo sie auch gut mitkommen… inzwischen haben sie eine auf dem Boden stehende Klamottenkiste in meiner Schlafstube belegt. Sie testen schon mal aus, ob das Teil geeignet ist, Welpen aufzuziehen…Ich bin zwar nicht der Meinung… Denn es gibt eine Extrawurfkiste für beide, die zeitnah in der Stube aufgestellt wird… Und ich ziehe dann auch nachts in die Stube um, denn so ein bisschen muss ich auf Prinzess Holly aufpassen, wenn die Welpen da sind … Die kleine Maus ist ja noch recht unerfahren und da braucht sie halt ein bisschen Unterstützung. Und die wird sie logischerweise auch bekommen… Mal schauen, ob ich am Wochenende schon mal dazu komme, das Ganze aufzubauen. Dann können Sie sich schon mal an das zu Hause für acht Wochen nach der Geburt gewöhnen… Zwischen einer Lampe für die Beleuchtung eines Bildes an der Wand sowie meiner Deckenlampe wird dann immer eine Rotlichtlampe an einem Band aufgehängt. Das Teil wird dann über einen Dimmer auf die richtige Temperatur eingestellt, damit die Welpen es wohlig warm, aber nicht zu kalt und auch nicht zu heiß haben… es soll ja schon Experten gegeben haben, die mit der Rotlichtlampe ihren Wurf gegrillt haben. Zu diesen Experten gehöre ich nicht…: –) so traurig es auch ist, dass sowas überhaupt passiert… manchmal ist mehr nicht immer besser…. Aber so ein bisschen Erfahrung habe ich ja auch schon, so dass ich neben der richtigen Temperatur sicherlich auch andere Weichenstellungen für die Welpen am Anfang in die richtige Richtung ausrichten kann. Weiterhin gibt es bereits zwei vorAnmeldungen Für Welpen der beiden Würfe. Ich kann beobachten, dass diese Seite relativ häufig aufgerufen wird. Sollten Sie Interesse haben, einen kleinen Shih Tzu zu adoptieren können sie gerne mit mir aktuell schon mal in Kontakt treten. Sie müssen sich ja nicht äußern, was ich konkret haben wollen… Letzt endlich entscheidet der Welpe, welchen Menschen er toll findet. Und ich bin der Meinung, dass man ihn erst dann umdrehen sollte um zu schauen, von welchem Geschlecht er oder sie ist. Meine liegen nun wieder alle unter dem Küchentisch und blockieren den Platz, den ich eigentlich für meine Füsse  brauchen würde… Wie jeden Abend… Shih Tzus sind halt Fußwärmer… Zumindest meine…

28.02.2022

Heute haben wir nach einem Ausflug zu meinem Restposten Markt des Vertrauens noch einen Zwischenstopp im Hamburger Stadtpark gemacht. Mein Rudel war total begeistert, endlich mal wieder bei gutem Wetter frei laufen zu dürfen… Und sie haben wieder jede Menge neue Freunde kennen gelernt… Zweibeinige und vierbeinige… Und Mailo war auch dabei…ein Sohn von meinem Rüden Ewok und meine Hündin Lady Lennox… Die freuen sich immer, wenn sie sich treffen… und natürlich haben Sie viel Spaß… Meine beiden Hündinnen werden langsam auch etwas ruhiger und noch kuscheliger… und für die ganz großen Ausflüge sind sie konditionell aktuell nicht mehr bereit. Natürlich überfordere ich sie nicht… Die dürfen sich in ihrer Schwangerschaft durchaus den Gegebenheiten mit ihren sportlichen Aktivitäten anpassen… aber in der Vergangenheit waren sie auch am letzten Tag vor der Geburt durchaus noch bereit, eine kleine Gassirunde zu laufen…Die machen halt nicht so ein Gewese wie die Menschen, wenn sie mal Junge kriegen… :—) hinterher waren die beiden Rüden noch ein bisschen mit mir in meinem Garten, während die Mädels sich in der warmen Wohnung erholt haben… die kurzfristig freien Termine sind inzwischen auch schon auf den Stichtag von Princess Holly ausgerichtet… Ich hoffe, dass sie sich auch an die üblichen Zeiten hält… Ich habe nun ein Zeitfenster von vier Tagen für die Geburt vorgesehen… ich hoffe, dass ich damit richtig liege…

Zwei Mädchen sind inzwischen übrigens schon reserviert. Ich hoffe, dass ich dann auch zwei Mädchen haben werde, die die stolzen Besitzer in Empfang nehmen dürfen… Eine davon hat übrigens schon einen Welpen von mir… Und die weiß genau, warum ihre FANNIE FEE eine Begleiterin von mir bekommen soll… So einen Hund hat sie wahrscheinlich noch nie gehabt und möchte deshalb das Glück, dass sie zur Zeit erlebt verdoppeln… Ich bin ja auch immer wieder begeistert, wenn ich mit meinem Rudel unterwegs bin und Leute einfach mal auf meine Rudel  zu gehen, weil sie genau wissen, dass die total friedlich und verträglich sind… So wie heute im Hamburger Stadtpark, wo die Eltern ihr kleines Mädel mit meinem Rudel zusammen gebracht haben, ohne dass sie mich kannten und irgendwelche Informationen darüber hatten, wie die so drauf sind…Sie zeigen es einfach durch ihr Verhalten, dass sie total friedlich und verträglich sind… Und das macht wirklich extrem viel Spaß…

22.02.2022


Inzwischen ist es fast schon nervig, wie verschmust meine beiden Mädels sind… Die hängen mir ständig auf der Pelle… Heute durfte Ewok mal mit in den Laden, der normalerweise zu Hause bleiben muss. Er hat mir eine Abmahnung vom Vermieter eingebracht, weil er immer alles lautstark kommentieren muss… Deshalb ist er nun überwiegend zu Hause, wenn ich im Salon bin. Heute hat er aber seinen RamboStyle bekommen. Die Vorderbeine sowie die Brust sind lang und der hintere Körper kurz. Damit sieht er noch eindrucksvoller aus als sowieso schon. Und er läuft auch total stolz mit seinem Outfit durch die Fußgängerzone. Schließlich ist er ja inzwischen 97 facher Vater und hat drei weitere Würfe in Aussicht. Meine Prinzess Holly hat am liebsten Körperkontakt mit mir… Gestern hatte ich eine potentielle Auszubildende zu Gast, die total begeistert von meinem kleinen Rudel war… Besonders Holly hat ihr imponiert, die immer mit der rechten Pfote mich motiviert hat, sie weiter zu streicheln. Ist echt unglaublich, wie man mit den kleinen kommunizieren kann… Vielleicht beginnt sie ihre Ausbildung bei mir zum Hundefriseur… Und dann gibt es nördlich von Hamburg eventuell zeitnah ein neues Angebot…Auf jeden Fall machte sie auf mich einen sehr souveränen Eindruck, gut mit Hunden umgehen zu können… Und das ist die Hauptsache in diesem Job… wer gut mit Hunden klarkommt, kommt auch super gut mit Menschen klar, die Hunde haben und mögen… 

19.02.2022

Meinen Mädels geht es weiterhin gut. Inzwischen fordern sie mehr Futter. Das sollen sie auch bekommen… ansonsten ist weiterhin alles im grünen Bereich. Mit dem Gassi gehen ist es ja ab aktuell etwas schwierig. Da geht man ja nicht, sondern der Hund fliegt…meine haben heute zumindest gefordert, mal in den Garten gehen zu dürfen und sind dann postwendend wieder zurück gekommen… Das Wetter war absolut nicht nach ihrem Sinn… aber ich glaube, da sind meine auch nicht die einzigen, die mit dem aktuellen Wetter ein Problem haben… meine Mädels werden immer schusiger… Ein guter Indikator, dass sie in anderen Umständen sind, auch wenn man es noch nicht an einem dicken Bauch erkennen kann… In mein Bett können Sie auch immer noch reinspringen. Das wird erst in der letzten Schwangerschaftswoche schwierig. Das stürzen sie denn regelmäßig bei dem Versuch ab… Ich hebe sie dann hoch und dann sind Sie glücklich. Dafür muss ich denn immer die Bettwäsche umfangreich reinigen, da der erste Welpe in der Regel bei mir im Bett geboren wird… Andererseits ist das ein Zeichen des totalen Vertrauens… Und das ist das, was ich mit meinen Hunden vermittle und logischerweise auch meinen Welpen… Im Laden dürfen die Welpen dann künftig wahrscheinlich nur noch im hinteren Bereich ihr Unwesen treiben… Denn es gibt ja immer wieder nette Leute, die einen bei Google Maps dafür anschwärzen, dass man WelpenSozialisierung umfangreich betreibt… Nach einem Ausflug mit Welpen hatte ich mal den Tierschutz zuzüglich eines Fernsehteam von RTL ohne Voranmeldung bei mir privat zu Gast. Die wollten wohl eine Sensationsstory drehen… Denen habe ich dann erst mal erklärt, dass bereits alle Welpen vermittelt sind und ich keinerlei Motivation habe, auf einer Hundewiese Welpen zum Kauf anzubieten… Darüber hinaus habe ich Ihnen erklärt, dass es wahrscheinlich extrem sinnvoll ist, dort Hunde zu offerieren, wo definitiv jeder, der da rum läuft einen Hund hat. Als Ex Marketing Experte bin ich wirklich nicht mehr darauf erpicht, solchen Leuten Futter zu geben, um sich über Neid und Missgunst über andere her zu machen…Meine werden künftig im Garten sozialisiert und mein privates Vergnügen sein. Schade für die Menschheit… Aber derartige Schlussfolgerungen muss man leider ziehen in dieser Welt, wo jeder für fast jedes vermeintliche Fehlverhalten angeschwärzt wird.


14.02.2022

Mein Rudel ist gut drauf. Keine besonderen Vorkomnisse… Die Mädels fordern jetzt zwar etwas mehr Futter, aber das ist ja auch ihr gutes Recht. Zur Zeit merkt man Ihnen nur an, dass sie extrem kuschelig drauf sind und ständig Körperkontakt zu mir suchen. Letzte Nacht beim Superbowl kucken saßen alle bei mir unter dem Küchentisch. Wenn ich aufgestanden bin, um was zu trinken zu holen hatte ich beim Zurückkommen kaum eine Chance, die Füße wieder drunter zu stellen, ohne einen oder mehrere von meinen kleinen Mäusen wegzuschieben. Die sind ohne „Motivation“ einfach nicht weggegangen… nun sind es bei Lady Lennox bereits zwei Wochen und bei Princess Holly drei Wochen… Ich denke mal ab der vierten oder fünften Woche ist dann auch was zu erkennen. Dann werden sie noch ruhiger und irgendwann muss ich sie dann aufs Bett raufheben, weil sie aus eigener Kraft nicht mehr drauf springen können… Sieht immer lustig aus, wenn sie wieder auf den Boden zurückrollen… Dann kann ich ja auch langsam schon mal den Garten vorbereiten. Wenn die kleinen Mäuse Anfang April da sind können Sie dann vielleicht in der fünften oder sechsten Lebenswoche mal einen hübschen neuen Lebensraum hinter dem Haus erkunden. Es ist immer toll, Ihnen dabei zu zu schauen, wenn sie ihre erste Schritte außerhalb der begrenzten Aufzuchtzone machen. Ob ich allerdings einen Ausflug mit Ihnen im Handwagen in das Gassigebiet mache weiß ich noch nicht. Beim letzten Mal hatte ich „einem netten aufmerksamen Mitbürger“ den Besuch des Tierschutzes sowie eines Fernsehteams von RTL ohne Voranmeldung auf der Suche nach „Sensationen“ am nächsten Tag zu verdanken. Man unterstelltemir, meine Welpen auf einer Hundewiese zum Kauf anzubieten. Ich habe denen dann erklärt, dass bereits alle Welpen ein neues zu Hause gefunden haben und ich als Ex Marketing Experte sicherlich total gut beraten bin, an einem Ort Hundewelpen anzubieten, wo wirklich jeder, der darum läuft einen Hund hat. Nach ein paar Geschichten von mir, in welchem Pflegezustand Hunde bei mir im Salon vorgestellt werden sind sie dann unverrichteter Dinge wieder abgezogen. Diese Storys waren dann wohl für das Nachmittagsprogramm zu wenig spektakulär…

Zwei und mit Chance sogar drei Interessenten gibt es jetzt schon. Unglaublich… So früh dran war ich bei der Vermittlung meiner Welpen noch nie… Aber selbstverständlich dürfen die kleinen sich ihren Menschen aussuchen. Denn wenn sie das tun, ist es meistens eine Partnerschaftlich fürs Leben. Und davon profitieren sowohl Mensch als auch Hund.

07.02.2022

Sowohl meine Welpen als auch die, die Ewok in der Nähe von Hamburg gezeugt hat werden mit Petfit aufgezogen. Die Besitzerin hat nämlich das Futter auch durch mich kennen gelernt und inzwischen erfahren, dass ihr Rüde nicht mehr so doll aus dem Maul stinkt wie vorher. Und die Umstellung ist erst vier Wochen her… Das volle Potenzial der Veränderung wird sie nach circa acht Wochen erleben… Außerdem habe ich sehr gute Erfahrungen meiner Welpenaufzucht mit Petfit gemacht und Probleme bei der Ernährung gab es erst dann, wenn die Besitzer schlauer waren als ich und meinten, anderes Futter füttern zu müssen… Die WhatsApp Gruppen habe ich dann erst mal sich selber überlassen, um von den zufriedenen neuen Welpenbesitzern ohne Ernährungsproblemen die anderen informieren zu lassen… Denn irgendwann ist es auch für mich langweilig, zu missionieren, ohne ein Ergebnis zu erreichen. Die müssen dann halt ihre eigenen Erfahrungen machen… leid tut es mir dann allerdings für meine Welpen, die nicht die optimale Versorgung bekommen… aber das liegt dann ja leider nicht mehr in meiner Verantwortung…

Selbstverständlich können Sie auch ohne Welpen von mir zu übernehmen von den Vorteilen der gesunden Hundenahrung profitieren. Senden Sie mir einfach ihren Namen, die Adresse sowie Handynummer und E-Mail-Adresse entweder über WhatsApp oder über  die Kontaktmöglichkeiten  auf meiner Webseite zu und ich hinterlege Ihnen einen Zugang. Dann können Sie sich von den Kommentaren derer, die das Futter schon lange füttern oder auch kürzlich aufgrund von gesundheitlichen Problemen ihres Hundes gewechselt haben davon überzeugen, das es eine außergewöhnliche Qualität hat. Von mir bekommen Sie nach der Anmeldung eine umfangreiche Mail über die Umstellung auf das neue Futter sowie die Menüs, mit denen man das am Anfang am besten hin bekommt. Und ich bleibe dann auch ihr Berater für alle Fragen, die sie zum Thema Futter und Ernährung ihres Hundes oder ihre Katze haben.

06.02.2022

Heute hat Ewok wieder zugeschlagen. Eigentlich sollte Gizmo ja Vater werden. Aber dem war es zu nass draußen. Der hat die Trockenheit und Wärme der Wohnung dem Erlebnis mit einer Hündin vorgezogen. So kam dann halt sein Vater zum Einsatz. Und der hat es in gewohnter Perfektion mal wieder hinbekommen… es wird also in einem relativ engen Zeitfenster drei Würfe von Ewok im Umfeld von Hamburg geben. Und wenn meine Welpen Ihnen nicht zusagen sollten oder das Geschlecht und die Farbe nicht passt gibt es dann halt noch eine weitere Option… 

Wenn Sie also zeitnah auf der Suche nach einem der Hofhunde am chinesischen Kaiserhof sind melden Sie sich rechtzeitig bei mir. Denn ich wage mal zu behaupten… Die sind relativ schnell darin, neue Herrchen und Frauchen zu finden… und wer erst mal auf der Liste steht, steht schon mal auf der Liste…  Kann manchmal ein Vorteil sein… bevorzugt werden wie bei meinen vorherigen Würfen Interessenten,  die schon mal einen Hund hatten und Familien mit Kindern.  Das sind beides Gruppen, die sich sehr gut überlegt haben, sich einen Hund anzuschaffen und damit sinkt das Risiko, dass meine kleinen Lieblinge zeitnah einen neuen Besitzer bekommen oder vielleicht auch im Tierheim landen. Kürzlich hatte ich schon einen Hund im Salon, der nach dem Ende von Home-Office zurückgegeben wurde und nun schon den zweiten Besitzer im Alter von einem Jahr hat. Das finde ich geht gar nicht. Also überlegen Sie sich gut, ob sie so einen kleinen Wirbelwind als neues Familienmitglied aufnehmen wollen… 

Ich verspreche Ihnen aber, dass es bei richtiger Pflege und Haltung eine echte Bereicherung fürs Leben ist… Mich haben die kleinen Wirbelwinde aus meinem Burn Out herausgezogen… Aus einem Leben, dass nicht mehr lebenswert war… und heute bin ich ein völlig anderer Mensch als vor der Anschaffung meiner Gypsy, der ich ewig für ein anderes besseres Leben dankbar sein werde… 

03.02.2022

Meine beiden Mädels waren der Meinung, dass sie mal wieder Junge bekommen möchten… Und somit bin ich voraussichtlich am 24. März und am 1. April (60. Tag der Schwangerschaft, wenn es beim ersten Mal funktioniert hat) wieder Welpen Papa. Ewok ist der Vater von den Welpen von Princess Holly und Lady Lennox… Also die schon bekannte Verpaarung zumindest bei Lady Lennox,  die alle Besitzer von Welpen von mir feiern lassen… Denn die sind einfach der Hammer… Eine BlindReservierung für ein Mädchen habe ich auch schon… Die Kundin hat Fannie Fee von mir und möchte noch einen zweiten Hund von mir haben. Die wird wohl ihre Gründe haben, warum sie in meine Welpen feiert… 

Beim letzten Wurf war ich mit den Welpen in einem klappbaren Anhänger unterwegs, um sie ein bisschen zu sozialisieren… Das Ergebnis war, dass ich am nächsten Tag den Tierschutz sowie ein Fernsehteam von RTL bei mir vor der Tür ohne Voranmeldung stehen hatte, die mich gefragt haben, was mir denn einfiele, Welpen auf einer Hundewiese anzubieten… Nun ja… Meine Antwort war die, dass alle Welpen bereits neue Besitzer haben und ich mir mit Sicherheit als Ex Marketing Experte einen anderen Ort als eine Hundewiese aussuchen würde, um Welpen anzubieten… denn definitiv jeder, der da rumläuft hat schon einen Hund… Danach sind sie dann relativ kleinlaut wieder abgezogen…nach meinem Kenntnisstand war dieser Bericht dann doch nicht so sensationell wie erhofft… und er wurde nach meinem Kenntnisstand auch nicht gesendet… Man versuchte halt einfach nur, jemanden in die Pfanne zu hauen… Ist nicht gelungen. Ich hasse diese Sensationspresse, die nur versucht, irgendwelche Sensationen aufzudecken… Denn das ist nicht das wirkliche Leben… Das ist nicht immer nur Hurra und auf der Überholspur… Das Lebn ist manchmal auch eher Piano… in diesem Sinne berichte ich dann weiter, ob es dann geklappt hat und ob ich vielleicht zum Sommer hin ein paar Familienmitglieder anbieten kann, die super sozialisiert ein neues Zuhause suchen…


12.01.2021

Die beiden kleinen Mäuse sind jetzt zehn Tage alt und haben bereits die Augen geöffnet. Sie wiegen über 500 g… so ist das halt, wenn man nur die Milchbar zu zweit exklusiv für sich nutzen kann. Und für alle, die sich interessieren… So viel Muttermilch ist natürlich auch für die Entwicklung der Welpen extrem gesund. Also sag mir Bescheid, wenn ihr Interesse habt… Noch dürfen die kleinen natürlich nicht besucht werden… Dafür sind sie noch zu empfindlich. Aber mit der fünften oder sechsten Woche kann man sie dann schon mal kennen lernen… Und dann kann man auch schon einschätzen, welche Charaktereigenschaften sie haben werden…

02.01.2022

Eine Bekannte von mir, die vielleicht auch im Sommer diesen Jahres ihre Ausbildung zum Hundefriseur in meinem Salon machen möchte hat gerade Nachwuchs bei ihrer reinrassigen Shih Tzu Hündin mit Ahnentafel bekommen. Der Vater ist ein reinrassiger Chihuahua ebenfalls mit Ahnentafel…Die beiden Welpen, die in der Sylvesternacht geboren wurden (Rüde mit weißem Hals und Pfoten, Hündin ganz in schwarz) werden natürlich keine Ahnentafel bekommen, da sie ein super süßer Mix dieser beiden tollen Rassen werden… Der Vater ist ein kleiner frecher Filou namens Cookie, während die Mutter Uschi eine ganze gechillte, ruhige und liebe Vertreterin ist. Beide sind sehr kinderlieb. Bei Interesse stelle ich gerne den Kontakt her.


31.12.2021

Eine neue Kundin habe ich darüber kennen gelernt, dass sie einen Deckrüden für ihre Hündin Monika suchte… die Wahl fiel auf mein Gizmo… nun hat er wohl die Chance, Mitte Januar das erste Mal seine eigenen Welpen zu zeugen. Mit Prinzess Holly übt er immer schon… obwohl sie nicht läufig ist… aber die beiden lieben sich halt, seit sie sich das erste mal auf dem Beifahrersitz meines Autos gesehen haben… und die Faszination der Beiden füreinander hat sich seit dem ersten Blick nicht wirklich geändert… Sollte ich mich vorzeitig aus dem GenPool der Menschheit entfernen, wird eine der testamentarischen Verfügungen sein, die beiden nicht zu trennen…

Meine Lady Lennox darf dieses Mal mit einem anderen Rüden als Ewok Junge bekommen. Denn ich möchte einen weiblichen Welpen von ihr behalten… Ihre supertollen Muttergene möchte ich mir für meine kleine Hobbyzucht sichern. Nach Lady Lennox und Princess Holly wird die kleine noch Unbekannte aber sicher total liebenswerte Maus dann wohl Queen Melodie heißen dürfen… Das ist noch ein bisschen Zukunftsmusik… Aber so ein paar Ziele braucht man ja für das Jahr 2022 bei der Perspektivlosigkeit, die uns Politik und Coronaumfeld so liefert… Übrigens… Ich habe keine von den ehemaligen und aktuellen Regierungsparteien in den letzten 15 Jahren gewählt… Also sucht die Schuld bei jemand anders…:-) Andererseits: Wenn Wahlen irgendetwas ändern würden, hätte man sie schon lange abgeschafft… 

03.12.2021

An diesem Wochenende erwartet mein Ewok wieder Besuch von einer reinrassigen dreijährigen Shih Tzu Hündin… Wieder aus der Nähe von Hitzacker. Wenn alles klappt wie geplant werden die kleinen Welpen Ende Januar oder Anfang Februar 2022 auf die Welt kommen und dürfen dann frühestens Ende März oder Anfang bis Mitte April in ihr neues zu Hause umzuziehen. Zur Zeit bin ich mit der Züchterin noch in Verhandlung, ob sie die Welpen auch mit Petfit aufziehen wird, wie es bei meinen Würfen üblich ist… Käufer meiner Welpen wissen, wie extrem positiv sich das Futter auf die Entwicklung der Kleinen auswirkt…Bei Interesse stelle ich selbstverständlich gerne den Kontakt her…

 23.11.2021

Ich habe gerade erfahren, dass mein Ewok wieder Vater geworden ist. Die Welpen sind in der Nähe von Hitzacker zu Hause, was von Hamburg durchaus schnell und gut zu erreichen  ist. Nähere Informationen bekomme ich zeitnah noch zur Verfügung gestellt. Zur Zeit sind die reinrassigen Shih Tzus mit ca. 1200 € Verhandlungsbasis im Angebot… Bei Interesse stelle ich gerne den Kontakt her.

06.11,2021

Nach aktueller Rechnung wird meine Lady Lennox im Februar wieder läufig. Diesmal werde ich wahrscheinlich einen externen Rüden einkaufen, um ein oder zwei Hündinnen von ihr für die Zucht zu behalten. Denn so eine Hündin mit einer solchen Versorgung ihrer Welpen ist schon absolut einmalig… Aber sie ist ja nun auch schon sechs Jahre alt und wird nun bald ihren Ruhestand genießen dürfen… Natürlich ist es toll, wenn die Welpen dann im April zur Welt kommen und bis Juni im Sommer dann ihre Sozialisierungsphase bei mir erleben  dürfen… Wenn jemand Interesse an den super tollen allergiefreien Familienhunden hat sollte sie oder er sich rechtzeitig melden… Wie üblich wird es bei mir eine Priorisierung von Interessenten geben, die schon mal einen Hund hatten oder aber auf Familien mit Kindern. Da wird deutlich seltener ein Hund an der Tankstelle angebunden, wenn man in den Urlaub fährt… und außerdem… Mein Rudel freut sich auch immer darüber, mal wieder die kleinen in ihrer Runde begrüßen zu können… Habe ich inzwischen auch schon öfters gemacht, dass ich während eines Urlaubs in heißen Ländern auf die Kleinen aufgepasst habe… 

In meinem Salon hatte ich jetzt schon Welpen auf dem Tisch, die nach nicht mal einem Jahr von ihren Käufern abgegeben worden, weil völlig überraschend die Phase der Home Office Beschäftigung zu Ende ging… und ehrlich gesagt… Dafür, dass jemand es nicht mal ein Jahr ohne Unterhaltung mit sich alleine aushält, sich einen Hund holt und dann nach ein paar Monaten wieder abgibt, sind mir meine Welpen zu schade… In diesem Sinne… Überlegen Sie sich sorgfältig, ob sie die Verantwortung für einen Welpen übernehmen wollen, der eine Lebenserwartung zwischen 10 und 16 Jahren nach Rassestandard  hat…Wenn sie aber zu einer positiven Entscheidung für sich kommen, verspreche ich Ihnen, dass sich ihr Leben von Grund auf ändern wird… Und zwar zum positiven… So wie es bei mir war… 

22.09.2021

Ewok hat heute wieder ein Date… Diesmal mit einer Shih Tzu Dame aus Göttingen… er streut seine Gene echt sehr breit… Sollten sie einen Welpen suchen und sich als Interessenten aus der Region diese Seite verirren, kann ich gerne den Kontakt zum Züchter vermitteln. Und natürlich auch für alle aus der Hamburger Region, die bereit sind, für ihren Hund bis nach Göttingen zu fahren…

Nachtrag: Ewok hat sich redlich bemüht, aber Finchen hat ihre Unschuld mit allen Mitteln, die ihr zur Verfügung standen erfolgreich verteidigt. Tja… Manchmal soll es halt nicht sein…

20.09.2021

Gestern hatte mein Ewok wieder ein Date… Seine auserwählte Dame des Herzens hat er im Internet kennen gelernt, ist eine schwarz-weisse reinrassige Shih Tzu Dame, heißt Krümel und ist 2,5 Jahre alt. Es wird ihr erster Wurf sein, wenn es denn geklappt hat. Aber davon ist bei meinem Ewok bei seiner üblichen Trefferquote auszugehen…Da die kleinen acht Wochen brauchen, um auf die Welt zu kommen und mindestens weitere acht Wochen von Mutti betreut werden ist mit einer Abgabe frühestens ab Mitte/Ende Januar 2022 zu rechnen. Bei Interesse stelle ich gerne den Kontakt her. Die Züchterin wohnt in der Nähe von Hitzacker…

20.7.2021

Rudi hat auch ein neues zu Hause gefunden. Mindestens dreimal am Tag Gassi gehen… Und seine neue Besitzerin ist total begeistert, dass der kleine schon am ersten Tag nach Übergabe mit ihr geschmust hat… Ich wünsche den beiden Hunden, die ich vermitteln konnte ein schönes Leben bei ihren neuen Menschen…

5.7.2021 

Emma ist bereits vermittelt. Sie hat ihre neue Familie total begeistert. Morgen fahre ich dann hin und mache für meinen Kunden den Papierkram… Rudi hat dann am Mittwoch ein Date. Es könnte sein, dass er dann auch schon sein neues Frauchen findet… 

9.6.2021

Vom 24. Juni bis 1. Juli werde ich die beiden Shih Tzus Emma und Rudi in Pension nehmen. Sie werden dann sowohl im Laden als auch bei mir privat zu besichtigen sein. Wer Interesse hat kann sich schon mal melden… 


08.06.2021

Zwei Shih Tzus eines Kunden von mir suchen ein neues zu Hause. Rudi ist drei Jahre alt und ein kastrierter schwarz weißer Rüde… Emma ist vier Jahre alt und in den Farben hellbraun weiß gekleidet… hatte beide auch schon über Nacht bei mir zu Gast… Sehr liebe und verträgliche Tiere… Bei Interesse bitte bei mir über die Handynummer 0162 - 7222623 melden. Die beiden müssen nicht unbedingt zusammen bleiben… Preisvorstellung des aktuellen Besitzers liegt bei 350 €… Ich Handel nicht selber… Ich stelle nur den Kontakt her…


14.04.2021

Der kleine Rüde heißt nun Oskar und hat ein neues Zuhause. 

09.04.2021

Einen kleinen Shih Tzu Rüden habe ich noch. Der Kleine hat einen ganz kleinen Nabelbruch und wird deshalb 300 € günstiger als seine Geschwister abgegeben. Damit sollte eine mögliche Operation, wenn sie denn mal notwendig werden sollte ausgeglichen werden. Der kleine ist übrigens weiß und hellbraun und hat nur einige wenige schwarze Passagen am Kopf und am Schwanz. Einige Bilder finden Sie auch im Portal „deine Tierwelt“. Bei Interesse erreichen Sie mich über die Handynummer 0162 — 7222623.

23.03.2021

Anfang April weiß ich eventuell, wo es reinrassige Malteser zeitnah geben könnte. Am 30. März hat die potentielle Mutter einen Termin zum Ultraschall. Wer sich interessiert, kann diese Seite schon mal für Anfang April auf Termin nehmen, um sie noch mal zu besuchen. Dann gibt es vielleicht schon konkretere Informationen…

14. März 2021

Emma aus Norderstedt hat von meinem Ewok vier gesunde Shih Tzu Welpen bekommen. Drei Mädels und einen Jungen… Ein Mädel ist schon gesetzt… Die suche ich mir in drei Wochen aus und die darf dann in meinem Rudel mit laufen… Die andern drei sind noch zu vergeben… Also bei Interesse gerne an mich wenden und ich stelle dann den Kontakt her…

Meinem kleinen Rudel geht es nach wie vor gut. Alle sieben sind topfit und versuchen nun langsam, die Wurfkiste zu verlassen… Der es heute Morgen geschafft hat hat auch gleich erst mal vor die Kiste eine Visitenkarte abgelegt… also werden wir nun aufrüsten, um die kleinen noch ein bisschen in ihrem Domizil zu fixieren…Dienstag werden sie dann sieben Wochen alt… Die Woche drauf werden sie dann geimpft und gechippt und die ersten ziehen dann am 26. März zu ihren neuen Familien. Dann ist die schöne Zeit mit den kleinen bald wieder vorbei…

11. März 2021

Meine Welpen sind alle vermittelt… Zwei ziehen nach Dänemark und die weiteren fünf bleiben in Deutschland… ende März beziehungsweise Anfang April ziehen die kleine Mäuse zu ihren neuen Menschen… Ich denke mal, ich habe die richtige Auswahl für meine Welpen getroffen, um in diesen Corona Zeiten den kleinen das Schicksal des Tierheims zu ersparen. Sie gehen alle an Familien oder aber an Menschen, die kürzlich ihren Hund verloren haben… Aktuell weiß ich noch von drei ausstehenden Würfen meines Deckrüden Ewok. Davon wird ein Wurf nur innerhalb der Familie vermittelt… Ein Wurf kommt zeitnah in Norderstedt zur Welt und einer ist ein Mix aus Yorkshire Terrier und Shih Tzu... bei Interesse stelle ich gerne den Kontakt her. Nun machen wir auf dieser Webseite erst mal wieder Pause, bis es was neues von einem eventuellen neuen Wurf zu berichten gibt…

18.02.2021

Die Welpen entwickeln sich weiterhin prächtig. Auch wenn einige etwas kleiner sind als die total starken, die sich an der Milchbar immer vor drängeln sind alle fit und gesund. Nun gibt es ein paar Einzelstunden mit Mutti, wo die Kleinen dann halt die Milch alleine saugen dürfen. Und die großen müssen halt in der Kiste bleiben. Eine harte Strategie für die großen… Aber letztendlich möchte ich ja auch alle durchkriegen. Heute gab es das erste Mal feste Nahrung. Die kleinen haben sich über eine halbe große Dose Petfit vital Menü her gemacht. Sollte eigentlich die Mutti kriegen… aber ich habe es zu derzeit in das Napf getan, wo die großen gerade alle draußen waren… und siehe da… Die kleinen hatten auch Interesse am Gemüse für Welpen… Das Zeug nennt sich übrigens Fleisch…: –)

Zur Zeit sind drei Welpen mit Ansagenzahlung reserviert. Und ein Rüde wird am Sonntag besucht. Die Interessentin kommt aus der Nähe von Heidelberg und so habe ich ihr dann eine Woche eingeräumt, bis sie den kleinen tatsächlich besichtigen kann… Dazu habe ich am heutigen Donnerstag sowie am Samstag noch weitere Besuche, die sich ebenfalls für einen meiner traumhaften Tempelhunde interessieren… wenn also aus der Kundschaft des Hundesalons, die wie ich so schauen kann sehr zahlreich die Internetseite bezüglich der Welpen verfolgt Interesse besteht, sollten Sie sich zeitnah bei mir melden… 

Wer sich für aktuelle Videos oder Fotos von meinem Wurf interessiert, sollte sich mal die App Dogorama runterladen. Da stelle ich regelmäßig was von meinem Wurf ein… Und zusätzlich lernt man noch jede Menge Hundebesitzer aus der Region kennen, die sich ebenfalls nicht gegen das Hunde-Virus impfen lassen wollen, sondern dazu stehen, dass sie es haben…

Ein paar Kinder von meinem Ewok sind aktuell übrigens Schauspieler in einer Fernsehproduktion. Die soll wahrscheinlich irgendwann im Dezember gesendet werden. Ich denke mal, an dieser Stelle können sie auch etwas dazu lesen, wann die kleinen im Fernsehen sein werden... Der Wurf ist übrigens aktuell fünf Wochen alt. Und gedreht wird nur mit den Welpen, wobei Mutti und Welpen-Mama immer dabei sind… Tja... die Kinder von meinem Ewok Weden noch berühmt...

05.02.2021



Die kleinen entwickeln sich prächtig. Man kann zwar immer noch gewisse Größenunterschiede erkennen, aber die kleinen holen mächtig auf. Die großen werden ab und zu auch mal extra gesetzt, damit sie nicht die ganze Milchbar leertrinken. Ansonsten sind alle acht immer noch fit und es geht Ihnen gut. Seit zwei Tagen sind sie nun auch auf dem Portal Quoka eingestellt. Ist sowas ähnliches wie eBay Kleinanzeigen, nur ohne extrem viel Bürokratie… inzwischen gibt es schon vier Interessenten, die kaum erwarten können, die kleinen Mäuse mal zu sehen… Und zwei Welpen haben sogar die Chance, Deutschland zu verlassen… Meine ersten internationalen Welpen… Unglaublich… wetterbedingt ist natürlich im Salon aktuell nicht viel los. Also nutze ich die Zeit, um mit den Kleinen ein bisschen zu spielen. Denn leider ist die Zeit, die ich mit Ihnen habe ja immer viel zu schnell vorbei… bei Ewoks beiden Würfen in der Nähe von Stade gibt es auch außergewöhnliches zu berichten… Die werden im Februar von einem Filmteam zweimal drei Tage besucht… Und irgendwann im Dezember haben Ewoks Kinder dann die Chance, im Weihnachtsprogramm die Zuschauer zu unterhalten. Der Familienhase darf da übrigens auch noch mitspielen… Das Filmteam hatte einen gesucht und zufällig konnte die Züchterin einen anbieten… Meine kleinen Mäuse hocken zur Zeit satt und zufrieden unter der Rotlichtlampe. Und Lady Lennox schläft außerhalb der Wurfkiste. Die geht seit sechs Tagen wieder mit Gassi und kommt auch mal mit in den Salon. Die weiß genau, dass ihre Welpen alle noch da sind, wenn sie wiederkommt. Der erste Weg führt sie dann aber immer in die Kiste… Und da werden die kleinen dann erst mal versorgt… Eine gute Mutter… So, wie Muttis halt sind


28.01.2021


Die Welpen sind richtig aktiv und singen mir den ganzen Tag was vor. Zum Glück habe ich ab und zu mal was im Salon zu tun. Dann können Sie für Lady Lennox singen… bisher findet sie ihre Mutter Rolle richtig toll. Wenn sie mal muss, meldet sie sich lautstark… Dann rennt sie im Garten und nach spätestens 3 Minuten kläfft sie vor der Terassentür, dass sie wieder zu ihren Kindern möchte… mein restliches Rudel ist auch richtig interessiert an den Welpen… Darf aber nicht in die Kiste. Dann gibt es Stress mit Lady Lennox… bisher sind alle gesund und munter. So, wie es sein soll. Sie hocken alle unter der Rotlichtlampe, die über den Dimmer optimal eingestellt ist. Es soll ja schon mal Züchter gegeben haben, die damit ihren Wurf geröstet haben. Die Gefahr besteht bei mir nicht. Es soll ja nur ein bisschen unterstützen und die kleinen nicht kochen… heute hat Lady Lennox von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr ihre Welpen alleine betreut. Morgen habe ich nicht ganz so viel im Salon zu tun. Dann kann sie länger mit der Fürsorge ihres Herrchens rechnen…

26.1.2021


Um 5:15 Uhr ging es heute los. In alter Tradition hat Lady Lennox ihren ersten Welpen bei mir im Bett gekriegt. Danach musste sie dann in die Wurfkiste umziehen. Und da folgten dann die anderen sieben… alle sind gesund und munter. Es sind vier goldene und vier gescheckte.... die Eltern haben sich das Outfit ihrer Kinder mal wieder gerecht und fair geteilt… Und nach einer kurzen nicht sonderlich intensiven Analyse sollten es fünf Mädels und drei Jungs sein. 

Nun bin ich erst mal glücklich, dass alles gut verlaufen ist und dass es Lady Lennox gut geht. Schon am Vortag war ab 22:00 Uhr abends zu merken, dass es losgeht. Ich bin dann wach geblieben… Irgendwann um 4:30 Uhr war ich dann auch platt. Bin ins Bett gegangen und schon war dann der erste Welpe da… Und danach war dann auch wieder nicht an Schlaf zu denken. Zumindest bei mir… Nun haben wir kurz vor 13:00 Uhr und die kleinen liegen alle entweder bei Mutti oder direkt unter dem Rotlicht und schlafen. Tja… Die haben's gut. Ich fahr dann gleich erst mal arbeiten… Aber auf jeden Fall ziemlich erleichtert…


24.01.2021


Der Stichtag ist vorbei… Nun gehen wir wie es beim Football so schön heißt in die Over Time… Lady Lennox geht es weiterhin gut. Sie hat heute ihre abendliche zusätzliche Essensration zu sich genommen und wollte anschließend in den Garten… nun liegt sie hier mit ihrem Rudel bei mir in der Stube rum und zeigt deutlich, dass aktuell irgendwie alles weiterhin entspannt ist… ich hatte ja eigentlich auf den gestrigen Samstag gesetzt… Nun ja… Die Mädels haben da ihre eigenen Gesetze, wann sie ihre Kinder kriegen wollen… :-) Auf jeden Fall sieht sie so aus, als ob es nicht mehr lange dauert… Heute wollte sie auch noch mal mit mir kuscheln… Auf dem Sofa… Hat auf meiner Brust gelegen… sie ist halt total auf mich fixiert… Und das ist auch toll, wenn man Welpen aufzieht.... wenn die Hündin ihre Menschen vertraut, kommt gar nicht erst Angst oder negative Stimmung auf… heute waren wir auch noch mal Gassi auf dem Tibarg in Niendorf. Und einen kleinen Ausflug auf die Hundewiese hinter der Niendorfer Kirche haben wir auch noch gemacht. Aber wenn sie eine Abkürzung kennt, zeigt Lady Lennox das auch ganz deutlich dadurch, dass sie stehen bleibt… Ist halt eine extrem schlaue Maus…


Ich werde weiter berichten und hoffe zeitnah hier kommunizieren zu können, dass alles gut verlaufen ist und es Mutter und Welpen gut geht.

 18.01.2021


Mein Ewok hat am Samstag noch mal zugeschlagen. Nun hat er vier Würfe ausstehen… Der neueste Wurf wird mit einer meiner Lieblingshündinnen aus dem Salon hoffentlich gut verlaufen. Für Emma plane ich immer ne viertel Stunde mehr ein. Wir müssen immer so viel kuscheln, und sie liebt mich abgöttisch… Mein Ewok liebt sie auch. Vorspiel hatten die nicht… Nur das übliche Nachspiel, wo sie ein bisschen hängen… ;-) Emma wohnt in der Nähe meines Salons. Und mal schauen… Vielleicht wird eines ihrer Mädels künftig Bestandteil meines kleinen Rudels… ich gehe mal davon aus, dass es eine Trikolorehündin wird… denn Emma ist weiß und hell braun und Ewok weiß und dunkelbraun mit kleinen Anteilen von schwarz… da ist die Chance recht groß, dass es keine braune oder goldene wird…

Ansonsten gibt es noch zu berichten, dass Lady Lennox immer runder wird. Inzwischen ist sie bei der dreifachen Futterration und fordert ihre zusätzliche Nahrung auch recht überzeugend und penetrant ein… Morgen wird am freien Tag im Salon nun die Wurfkiste aufgebaut… Dann kann sie sich da schon mal ein bisschen orientieren. Aber meistens ist es immer so, dass sie den ersten Welpen bei mir im Bett bekommt. Ein echt großes Vertrauen, dass Lady Lennox mir entgegen bringt… Beim letzten Mal musste ich ihr zweimal die Wurfkiste zeigen, bevor sie dort zur Versorgung der Kleinen geblieben ist.  


Meine Welpen werden natürlich wie alle vorherigen wieder mit PETfit aufgezogen. Von allen Hundebesitzern, die von mir Welpen haben und die weiterhin mal berichten möchten, wie es ihren Lieblingen so geht habe ich nur positive Resonanz auf das Futter bekommen. Und die es weiter auch über den Tag der Welpenübergabe füttern, haben bisher auch noch nie über irgendwelche Probleme berichtet. Wer also auch mal entweder für Welpen oder auch für ältere Hunde, natürlich auch für gesunde als Vorsorge und besonders für solche, die vielleicht schon Probleme mit Leber und Niere haben oder sich ständig kratzen oder Probleme mit Durchfall oder braunen Verfärbungen rund ums Maul haben sollten vielleicht mal über eine Futter-Umstellung nachdenken. Mein letzter Erfolg ist Percy, ein Pudel mit extremen gesundheitlichen Problemen… Nachdem ihm vor circa einem Jahr das gesamte Fell am Rücken ausgefallen ist haben sein Besitzer und ich ihn auf PETfit und hier auf das Pferdemenü umgestellt… nun sieht er wenigstens wieder wie ein Pudel aus, hat überall Fell und ich habe bei den Terminen mit ihm sogar wieder etwas zu tun…

: –)




12.01.2021


Bei Lady Lennox hat es definitiv geklappt. Sie ist so rund, dass sie es nicht mehr leugnen kann…: –) Stichtag für sie ist jetzt der 23. Januar. Keine Ahnung, wie viele es werden. Aber natürlich sind auch schon ein paar Welpen ziemlich verbindlich reserviert. 


Sollte jemand in der Nähe von Stade an einem Shih Tzu Welpen interessiert sein: ich weiß, wo mein Ewok seinen Samen dort in der Nähe verstreut hat… Der erste Wurf ist seit zwei Tagen da. Vier Jungs und ein Mädel… Der zweite Wurf wird Ende Januar erwartet.


Aktuell hat Ewok drei Würfel ausstehen. Den schon avisierten in Stade, den mit seiner Lieblingsmaus Lady Lennox und einen mit einer Yorkshire Hündin seit nunmehr einem Tag. Die werden dann Mitte März auf die Welt kommen...


Sein Babycounter wird wohl zeitnah von aktuell 60 noch ein bisschen steigen…

29.12.2020

In Stade hat es geklappt. Zumindest ein Wurf ist unterwegs. Ob die zweite Hündin auch guter Hoffnung ist wird sich zeitnah entscheiden. 

Meine Lady Lennox hat einen Fehler von mir auch wieder  gnadenlos mit meinem Ewok ausgenutzt. Sie verhält sich so, als wäre es bald wieder soweit. Eine tierärztliche Bestätigung habe ich aber noch nicht.  Zumindest war ich bei der Verhinderung bei Princess Holly wohl erfolgreich, ihre erste Läufigkeit nicht gleich durch eine Schwangerschaft zu krönen. Dann schauen wir mal, was 2021 so bringt…

14.11.2020

Ewoks Welpen vom September haben alle ein neues Zuhause gefunden. In den nächsten Wochen packen sie die Koffer für ein neues Leben bei ihren zweibeinigen Dosenöffnern. Am Sonntag, den 15.11. darf Ewok wenn alles klappt seine Gene in der Nähe von Stade wieder zum Einsatz bringen. Er ist schon ganz aufgeregt... könnte interessant sein für alle, die ab Mitte März nächsten Jahres ein neues reinrassiges Familienmitglied suchen. Auf Anfrage stelle ich gern den Kontakt her.  

28.09.2020

Ewok nächster Wurf ist auf der Welt. Letzten Freitag haben 5 Welpen das Licht der Welt erblickt. Es sind drei Mädchen und zwei Jungs. Die Welpen sind alle relativ dunkel gewandet. Ewok mit seinem Trikolore-Outfit konnte sich nicht wirklich durchsetzen…  aber vielleicht nur beim Aussehen… Ein bisschen Charakter wird er hoffentlich vererbt haben…  :-) Bis jetzt ist ein Rüde reserviert...  wenn Interesse besteht kann man sich an mich wenden. Ich stelle dann die Kontaktdaten zur Verfügung.



31.08.2020

Nun sind alle vermittelt. Das Nest ist fast leer. Eine kleine Maus saust hier noch rum und wird Ende der Woche abgeholt.  So lange gönne ich mir noch den Spaß, die kleine Maus auf HundeWiesen und in Fußgängerzonen zu präsentieren.  Und dann schauen wir mal, wann ich mal wieder Nachwuchs vorstellen kann. Jetzt wird es wahrscheinlich ein bisschen dauern. Aber nicht für Ewok. Er wird in vier Wochen wieder Vater.  Die Welpen kommen in der Nähe von Kiel auf die Welt. 

10.08.2020

Seit gestern sind die Welpen auch bei Quoka eingestellt…  und seitdem habe ich für einen Rüden und eine Hündin Interesse signalisiert bekommen. Wer also seinen Vorteil nutzen möchte, diese Seite zu kennen, sollte zeitnah tätig werden…  die acht entwickeln sich weiterhin super gut… Keinerlei Probleme mit der Verdauung oder sonstigen üblichen Wehwehchen… so, wie ich es von der Aufzucht meiner bisherigen vier Würfe kenne… Und der fünfte Wurf wird da auch keine Ausnahme machen… Bilder oder Videos von den kleinen sind bei Dogorama oder auch bei Quoka eingestellt…  viel Spaß beim schauen… 

03.08.2020

Die kleinen Mäuse wachsen und gedeihen… Am Wochenende hatten sie auch wieder jede Menge Aufmerksamkeit… Zum einen im Garten, wo sie ein Auslaufgehege haben, und eine Gassi Tour mit einem Anhänger, wo sie alle drin saßen haben wir auch gemacht. Am 6. August um 16:00 Uhr ist bei mir im Garten Welpen gucken angesagt… Hamburg-Niendorf... also auch von Norderstedt erreichbar...  es sei denn, dass die einzige Teilnehmerin den Termin nicht einhalten kann. Dann gibt es hier auch noch mal eine Änderung… Wer gegebenenfalls ebenfalls daran teilnehmen möchte, um mal zu schauen, was Lady Lennox und Ewok so produziert haben kann über die bekannten Medien schauen, ob ich meine Privatadresse rausrücke... :-) 

Mir ist aktuell natürlich wichtig, dass meine Welpen auch in ein gutes zu Hause kommen… Deshalb reitze ich das aktuelle Preisniveau, dass völlig abgehoben ist auch nicht aus… Mir ist es wichtiger, dass ich die Kleinen auch noch mal wieder sehe und man sich vielleicht für einen gemeinsamen Gassigang im Hamburger oder Norderstedter Stadtpark trifft… in diesem Sinne… Diese Rubrik ist aktuell beliebter als die der kurzfristig freien Termine… Also denke ich mal, dass es auch den ein oder anderen Interessenten gibt, der sich hier regelmäßig einloggt...

27.07.2020

 Ich muss mich korrigieren… KeinAhnung, warum ich mich verguckt habe… Aber nun ja… Vielleicht liegt es daran, dass ich Single bin… Es sind nur drei Mädchen und fünf Jungs…  keine Ahnung, wie ich das nicht sehen konnte… Aber nun ja… Es ist so, wie es ist… Inzwischen gibt es für ein goldenes Mädel und für eine Trikolore Hündin schon Reservierungen… und ab Samstag wahrscheinlich auch für einen Trikolore Rüden…  auf den üblichen Portalen ist der Wurf noch nicht kommuniziert… Als Beobachter meiner Seite gehören sie wahrscheinlich zu meinen Kunden… Und somit gebe ich Ihnen einen Zeitvorteil… Wer den allerdings nicht nutzt, darf sich hinterher auch nicht beschweren… 

 Die Welpen entwickeln sich weiterhin prächtig… Heute waren sie schon mal im Garten und haben ihren Auslaufkäfig genossen und sind auch schon mal ausgebrochen… Ist also eine ziemliche unternehmungsfreudige und mutige Bande... so wie es sein soll…

Sollten die Welpen einen Nabelbruch haben, werde ich dafür 850 € aufrufen… Für diejenigen ohne diesen Makel sind 900 € der Preis. Wenn Sie mal in die Portale schauen wissen Sie, dass diese Preise mehr als gerechtfertigt sind… Da werden 1200-1400 € für Shih Tzu Welpen aufgerufen… Mir ist aber wichtig, dass meine bei ihrem künftigen Menschen möglichst für ihr ganzes Leben leben dürfen… denn schließlich kauft man sich nicht einfach eine Sache, wie das deutsche Gesetz es definiert, sondern ein FamilienMitglied…

22.07.2020

Noch zwei Tage, und die kleinen sind schon vier Wochen alt. Wie die Zeit vergeht… sie wachsen und gedeihen… Inzwischen waren sie auch schon zweimal an den warmen Tagen im Garten…  sie haben da so ein kleines Auslaufgehege… Bisher haben sie das aber nicht wirklich genutzt. Nur zwei Welpen haben sich mal auf eine kleine Erkundungsreise gemacht… Die anderen lagen alle in einem Knäuel und haben sich gefragt, was sie da sollen…  heute haben wir dann schon mal die Reaktion auf Staubsauger geübt… Ich habe so ein kombiniertes Teil von Vorwerk, dass gleichzeitig den Boden nass wischt… Der schwingende Teil ist ein paarmal gegen den Pappkarton gestoßen… Hat die kleinen aber in keinster Weise gestört… was die Ruhe und Entspanntheit angeht scheinen sie alles von ihren Eltern vererbt bekommen zu haben… neben der zusätzlichen Welpen Milch gibt es seit zwei Tagen auch schon Nassfutter. Das bekommen sie immer morgens, wenn ich in den Salon fahre… Dann haben sie den ganzen Tag Zeit, sich damit zu beschäftigen… Weil Lady Lennox das sonst immer gerne auffrisst… Und so kommt sie erst abends zur Resteverwertung…  ein Käufer einer meiner früheren Welpen hat übrigens ein Gentest machen lassen. Der Sohn von Ewok und Lady Lennox ist bis zum achten Großelternpaar reinrassig…  somit wurde Mailo als reinrassiger Shih Tzu klassifiziert…  und dieser Wurf kommt übrigens aus der gleichen Verpaarung… 

Samstag bekommt mein potenter Ewok wieder Besuch… Eine Züchterin aus Schl. Holstein rückt mit ihrer Hündin an, die Samstag den elften Tag der Läufigkeit hat… mein Ewok hat dann gute Chancen, seinen Babycounter von aktuell 50 weiter zu steigern…  Der kleine Kerl hat ein Leben…: –) Manchmal bin ich da schon ein bisschen neidisch…: –) 


17.07.2020

Heute sind meine Welpen drei Wochen auf der Welt. Und Ihnen geht es allen richtig gut. Sie legen ordentlich Gewicht zu und schauen mit ihren neugierigen Augen in ihren noch etwas beschränken Lebensraum…  der wird aber schon sehr intensiv erkundet... heute Morgen wurden sie alle acht von mir gekuschelt… So langsam haben sie da auch richtig Spaß dran. Noch müssen Sie aber drin bleiben, denn das Risiko, dass sie sich mit irgendetwas anstecken ist mir zu groß. Und der Besuch ist auch auf drei Personen limitiert... ab der vierten Lebenswoche dürfen sie dann mal mein Schaufenster im Laden besuchen... und wer Lust hat kann meine kleinen Lieblinge dann mal anschauen... da aber wegen der Ferien zur Zeit nicht so viel im Laden los ist macht es Sinn, vorher mal anzufragen, wann die Mäuse das Schaufenster unsicher machen...

12.07.2020

Alles weiterhin im grünen Bereich. Die Welpen liegen teilweise auf dem Rücken und präsentieren ihre schwächste Stelle am Bauch… Also totales Vertrauen bezüglich dessen, wo sie sind und was sie zu erwarten haben… Mutti war heute wieder ein paar Stunden Gassi und hat sich vorher und nachher um ihre Welpen gekümmert… Sie legen weiterhin gut an Gewicht zu und sind alle acht wohlauf…  Mir wird immer unterstellt, dass ich totalen Stress mit dennWelpen von Gassigängern etc. damit habe… Das habe ich noch nicht mal ansatzweise… Der Wurf ist total pflegeleicht, die  Mutti macht alles…


10.07.2020

Das Licht der Welt wurde von den meisten Welpen in Form des heutigen grauen Tages erstmalig erblickt. Sie schauen noch etwas ungläubig in die Welt und staunen wohl noch über die neu gewonnene Fähigkeit. Gestern waren wir beim Tierarzt und haben schon mal Welpan zur Entwurmung geordert. Und die älteren brauchten noch ne Impfung... Mami haben wir natürlich den Pieks erspart. Die kommt nach dem Säugen dran... Mami kommt nun auch schon mal für vier Stunden mit in den Salon. Die Welpen bleiben dann zuhause und kuscheln miteinander. Sowohl Mutti und die Welpen sind dabei tiefenentspannt. Tja... mal schauen... bald dürfen die kleinen Maulwürfe mit in den Laden... und dann lernen sie schon sehr zeitig, Spaß am Autofahren zu haben... 

05.07.2020

Alles weiterhin ok.... Welpen nehmen zu und werden in 3-4 Tagen die Augen aufmachen...es bleibt also spannend...

28.06.2020

Wie schon erwartet: Lady Lennox hatte noch eine kleine Überraschung für ihr Herrchen…  es sind rekordverdächtige unglaubliche acht Welpen, die Ladyr Lennox vor zwei Tagen bekommen hat.  Meine Hündin ist super gut drauf, fordert ab und zu mal lautstark, dass sie in den Garten entlassen wird, um dann spätestens nach 5 Minuten genauso lautstark wieder zu fordern, ihre Kinder versorgen zu dürfen.  Auch ein Zeichen für das extreme Vertrauen, dass meine Hunde zu mir haben, denn normalerweise ist es untypisch, dass eine Hündin ihre Welpenkiste in der ersten Woche verlässt… und das ist natürlich auch das Vertrauen, dass die kleinen Maulwürfe bei mir in den ersten Wochen ihres Lebens erfahren werden…Den Welpen geht es gut. Ich habe auf die Rotlichtlampe verzichtet, die eine regelmäßige Temperatur von 30° für die Welpen gewährleisten sollte. Gestern waren in der Wohnung 28,8° warm. Also habe ich auf das hübsche Grillmuster bei den Welpen verzichtet… : –) Den acht geht es super gut. Alle sind wohl auf und machen den ganzen Tag, was Welpen halt so machen… Vorzugsweise trinken und schlafen…  es sind vier Mädels und vier Jungs. Und jeweils sind es zwei goldene und zwei gescheckte....  wenn ich es mir hätte wünschen können, wäre das mein Wunsch gewesen… Besser geht's nicht. Da sollte für jeden was dabei sein, wenn man Interesse daran hat, einen kleinen Hund als treuen Lebensbegleiter an seiner Seite wissen zu wollen…  aktuell gibt es zwei Interessenten, die für zwei Mädels eine Option haben. Ansonsten halte ich mich mit Vertriebsaktivitäten aktuell noch ein bisschen zurück, denn es macht wesentlich mehr Sinn,  dass man in der fünften bis siebten Lebenswoche der Welpen mal die Hand ins Nest hält und  und schaut, welches Wollknäuel sich für einen interessiert…  ich habe das bei meinen Hunden bisher immer so gemacht… Und die, die sich für mich entschieden haben, haben es nicht bereut... es hat in jedem Fall zu 100 % gepasst. 

Auch wenn es aktuell extrem große Nachfrage nach Hunden und insbesondere nach Welpen gibt ist es natürlich auch wichtig, zu wissen, dass es eine Entscheidung für eine lange Zeit ist.  Nur, weil man aktuell zu Hause ist und Corona einen im Home-Office festhält sollte man diese Situation nicht als Anlass sehen, sich einen Hund zuzulegen. Es ist zwar schön, dann ein klein wenig Unterhaltung zu haben, aber es kommen sicherlich auch wieder andere Zeiten, wo der Hund dann auch zum Leben passen muss.  Das sollte man sich dann vor der Bekundung von Interesse an einem meiner kleinen Welpen immer im Vorfeld durchdenken. 

Nun freue ich mich erst mal, dass es den acht Mäusen gut geht und auch die Mutter einen extrem munteren Eindruck macht. Ich berichte dann immer mal in unregelmäßigen Abständen weiter, welche Neuerungen es im Nest gibt.  Und vielleicht gibt es ja zeitnah auch mal ein paar Bilder von den neuen Vierbeinern… 


26.06.2020

Heute um 9:30 Uhr ging es los. Den ersten Welpen hat Lady Lennox bei mir im Bett bekommen.   Einen kleinen gesunden Rüden von 170 g. Und mit gewissen Abständen hat sie dann bis circa 13:00 Uhr in ihrer Wurfkiste weitergemacht.  Nun freue ich mich über die außergewöhnliche Anzahl von sieben gesunden Welpen. Ich gehe mal davon aus, dass Lady Lennox bei meiner Abfahrt zum Salon fertig war. Zumindest ist sie aus der Kiste raus und hat im Garten einen Haufen gemacht. Eigentlich ein sicheres Zeichen... Aber vielleicht hat sie auch noch eine kleine Überraschung für ihr Herrchen ins Nest gelegt.  Nach der Arbeit werde ich noch mal durchzählen… Nach aktuellem Stand habe ich vier Rüden und drei Mädels.  Es waren einige goldene dabei, einer, der vielleicht sogar schwarz bleibt und ein paar schwarz-weiß und braun-weiß gescheckte... die kleinste ist ein Mädel mit 125 g und der erste Rüde mit 170 g ist der schwerste. 

23.06.2020

Lady Lennox denkt sich wohl, wenn die erst mal da sind habe ich jede Menge zu tun… Also lass ich sie erst mal drin… Also noch nichts Neues von der Welpen-Front…

21.06.2020

Gestern dachte ich ja schon, es geht los… Pustekuchen… Nun hoffe ich auf Sommersonnenwende-Welpen… Auf jeden Fall ist Lady Lennox schon ganz schön rund und hat auch schon einige Anzeichen gezeigt, dass es bald losgehen könnte. Heute hat sie aber noch mal ihre Standard Route mit ihrem Rudel absolviert, auch wenn sie jede Abkürzung gnadenlos ausgenutzt hat…  nun liegt sie im Garten an der kühlsten Stelle  und genießt den vielleicht für längere Zeit letzten ruhigen Tag… 

11.06.2020

Ewok sollte ja nicht... und 10 Tage Panzerhose tragen bei Lady Lennox hat nicht geholfen... nun darf ich mich Ende Juni wohl wieder Welpenpapa nennen... bis jetzt habe ich auch noch keine Idee, wie oft ich Papa werde... aber bisher konnte LL nur 6 und 7 auf einen Streich... ich bin gespannt... die ersten beiden Interessenten gibt es schon, die aufgrund des gebotenen Umfeldes für den Welpen "gesetzt" sind... Lady Lennox geht es super gut und sie lässt sich zu gern den Babybauch von Herrchen kraulen. Ich berichte dann mal weiter... denn es ist ja jedes Mal wieder spannend...

 



Mein letzter Rüde hat sein Zuhause an der Elbchaussee gefunden. 


Nun gibt es im April und Mai zwei Würfe, die mein Ewok "verbrochen" hat, wenn denn alles klappt. Bei Interesse und Zustimmung der Züchter gebe ich die Kontaktdaten auf Anfrage weiter...

Bei mir ist nun erst mal in 2020 Ruhe an der Welpen-Front... 


26.04.2020

Ewoks erster Wurf mit seiner Internetbekanntschaft ist da... am 24.4. brachte die stolze Mutter mit dem ersten Wurf fünf Rüden und eine Hündin zur Welt... damit ist er nun 30-facher Vater... und immer noch zahlt er keine Alimente... und ich auch nicht...;-) die kleinen Maulwürfe sind schwarz-weiß und braun-weiß... für seinen zweiten Wurf wird es zwischen dem 7. und 11. Mai spannend...

04.04.2020

Ewok hat zweimal zugeschlagen. Die Welpen sind zwar noch nicht auf der Welt, aber die angehenden Mütter haben schon deutlich zugelegt und sehen nicht mehr wie die Models im Hunde-Katalog aus... :-) Natürlich weiß ich noch nicht wie viele es werden, aber bei Zustimmung der Besitzer werde ich das hier kommunizieren. Und vielleicht gibt's dann sogar mal ein Bild, wenn mir eins zur Verfügung gestellt wird… Aufgrund von Corona weiß ich noch nicht, ob die anderen beiden avisierten Dates zustande kommen. Schauen wir mal…

11.03.2020

So wie es ausschaut hat mein Deckrüde Ewok im Februar, März und April insgesamt vier Dates zur Reproduktion. Es könnte also sein, dass ich zeitnah weiß, wo es niedliche Shih Tzu Welpen zu besichtigen gibt. Bei Interesse bitte bei mir melden.... mit Genehmigung der Züchter gibt es von mir die Kontaktdaten...

 


17.01.2020

 

Nun habe ich nur noch einen Trikolore-Rüden.  Ich habe ihn jetzt Nemo genannt, damit er langsam schon mal auf einen Namen reagiert. Das ist natürlich mit dem Welpen noch verhandelbar. Inzwischen hat er die zweite Impfung erhalten, so dass er  bis Januar 2021 nicht mehr beim Tierarzt erscheinen muss. Ich bleibe beim gleichen Preis, so dass für die zweite Impfung für lau haben.  Bei Interesse bin ich natürlich über die Mobilfunknummer des Hundesalons erreichbar. 


03.01.2020

 

Nun sind es nur noch zwei. Die beiden tricolor Rüden suchen jetzt noch ein neues Zuhause.


01.01.2020 

 

 

Drei meiner Shih Tzu Welpen suche noch neue Dosenöffner. Zwei haben die Farbetricolor und einer ist weiß braun gescheckt.Meine drei Rüden sind super sozialisiert im Haushalt aufgewachsen. Inzwischen haben sie ihre ersten Ausflüge in unser übliches Auslaufgebiet mit gemacht. Sie kennen seit der dritten Woche ihres Lebens Autofahren und wurden super gesund mit einem der besten Hundefutter aufgezogen, dass es in Deutschland gibt.  Die Mäuse sind geimpft, gechippt und untersucht. Es wurden von der Tierärztin keine Auffälligkeiten festgestellt. Auch die üblichen Nabelbrüche bei kleinen Rassen haben die drei Rüden nicht. 

Natürlich haben sie auch schon einen Chip und einen blauen Heimtierausweis. 

Bei Interesse erreichen Sie mich über die Handynummer des Salons.


 
Anruf
Karte
Infos